Katjes in der Presse.

26 Projekte zum Thema „Integration durch Sport“ ausgezeichnet

DOSB und Katjes fördern Sportangebote für Migrantinnen mit 55.000 Euro

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Katjes Fassin GmbH + Co. KG zeichnen 26 Projekte aus der ganzen Republik zum Thema „Integration durch Sport“ aus. Insgesamt erhalten die geförderten Sportvereine durch das Projekt  „Katjes verbindet – Integration durch Sport“ 55.000 Euro.

Die Gewinnerprojekte kommen aus:

Bad Saulgau (Baden-Württemberg), Esslingen (Baden-Württemberg), Heilbronn (Baden-Württemberg), Mannheim (Baden-Württemberg), Nürtingen (Baden-Württemberg), Rheinstetten (Baden-Württemberg), Stuttgart (Baden-Württemberg), Waldkirch (Baden-Württemberg), Königs Wusterhausen (Brandenburg), Seddiner See (Brandenburg), Kassel (Hessen), Bonn (Nordrhein-Westfalen), Köln (Nordrhein-Westfalen), Ratingen (Nordrhein-Westfalen), Mainz (Rheinland-Pfalz), Hoyerswerda (Sachsen), Leipzig (Sachsen), Kiel (Schleswig-Holstein), Norderstedt (Schleswig-Holstein), Erfurt (Thüringen), Meiningen (Thüringen)

„Es ist uns wichtig, zukunftsträchtige Projekte zu fördern, von denen besonders Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund dauerhaft profitieren können“, erklärt Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Katjes Fassin GmbH + Co. KG. Das Projekt „Kassel bewegt Kulturen“ beispielsweise bildet Frauen mit Migrationshintergrund zu Übungsleiterinnen aus und vermittelt diese anschließend in Sportvereine der Region. Bereits 20 Frauen haben sich für den Vorbereitungslehrgang angemeldet.

„Gerade der Sportverein weist ein hohes Integrationspotential auf und ist daher der ideale Ort, um Integration zu fördern. Die ausgewählten Sportprojekte wurden gemeinsam mit den Migrantinnen entwickelt und sind speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten“, so Walter Schneeloch, DOSB Vizepräsident Sportentwicklung und Breitensport. Das Vorhaben „Nass bis über die Ohren“ zum Beispiel kommt dem Wunsch der Migrantinnen nach und etabliert erstmalig eigene Schwimmzeiten für Frauen aus verschiedenen Kulturen in Nürtingen.

Unter dem Motto “Katjes verbindet – Integration durch Sport” wollen DOSB und die Katjes Fassin GmbH + Co. KG Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund für Sport und Bewegung im Sportverein begeistern. Gefördert werden sportintegrative Projekte, die gemeinsam mit Mädchen und Frauen aus unterschiedlichen Kulturen entwickelt und auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Mit dem Ansatz „Sport + X“ können zudem sportliche Angebote mit begleitenden Maßnahmen kombiniert werden. Der Fokus liegt dabei besonders auf der Förderung von Teamfähigkeit. Die Aktion  „Katjes verbindet – Integration durch Sport“ ist ein Kooperationsprojekt von DOSB und der Katjes Fassin GmbH + Co. KG im Rahmen des Bundesprogramms „Integration durch Sport“. Eine wichtige Zielgruppe des Bundesprogramms sind Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund, da sie in den deutschen Sportvereinen unterrepräsentiert sind. So sind gerade mal 44 Prozent der Mädchen und 25 Prozent der Frauen mit Migrationshintergrund im Sportverein aktiv. Dagegen stehen 63 bzw. 31 Prozent der Mädchen und Frauen ohne Migrationshintergrund.

Kontakt:

Deutscher Olympischer Sportbund:
Programm „Integration durch Sport“
Projektleiterin „Katjes verbindet“: Dorothea Pelzer-Kukowka
Tel.: 069 – 6700 315
E-Mail: pelzer-kukowka@dosb.de

Übersicht „Katjes“-geförderte Projekte

  Titel des Projektes Stadt Kontakt über:
1 Nass bis über die Ohren Nürtingen LSV Baden-Württemberg
2 Aktiv im Wasser – Schwimmen für Frauen aus verschiedenen Kulturen des VfL Neckargartach e.V. Heilbronn LSV Baden-Württemberg
3 Wellenbewegung: Schwimmen für Frauen in Stuttgart-Hoffeld Stuttgart LSV Baden-Württemberg
4 Körperbewegung: Gymnastik für Frauen aus verschiedenen Kulturen des TSV Esslingen e.V. Esslingen LSV Baden-Württemberg
5 Dancing Queens in TSV Bad Saulgau e.V. Bad Saulgau LSV Baden-Württemberg
6 BildungsWalking Waldkirch LSV Baden-Württemberg
7 Sport und Bewegung für Frauen aus verschiedenen Kulturen des RSL Sandhofen-Lampertheim e.V. Mannheim LSV Baden-Württemberg
8 Schwungvoll in den Sportverein: Frauengymnastik in Rheinstetten Rheinstetten LSV Baden-Württemberg
9 „Starke Frauen stärken den Verein“ –Multiplikatorenwochenende mit Teamleiterinnen Seddiner See Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V.
10 „Tanzgruppe sorgt für Schwung im Verein“ – Teamwochenende der Tanzgruppe Leyla (WSG 81 Königs Wusterhausen e.V.) Königs Wusterhausen Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V.
11 „Kassel bewegt Kulturen“-Übungsleiterausbildung für Frauen mit Migrationshintergrund Kassel Landessportbund Hessen
12 Sport und Beratung für Alle – Mädchenbasketball und Berufsorientierung in Körbe für Köln e.V. Köln Landessportbund Nordrhein-Westfalen
13 Sport interkulturell im Post-Sportverein Bonn 1926 e.V. Bonn Landessportbund Nordrhein-Westfalen
14 Auf- und Ausbau einer inklusiven Frauenkampfsportabteilung in Traditionelle Asiatische Kampfkünste e.V. Köln Landessportbund Nordrhein-Westfalen
15 Vom Nebeneinander zum Miteinander – Ein Bewegungsprojekt „Tanz und Gestaltung“ des TV Ratingen 1865 e.V. Ratingen Landessportbund Nordrhein-Westfalen
16 Mädchen-Sport-Coaching  Mainz Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz
17 Voll dabei (TSV Joker e.V.) Leipzig Landessportbund Sachsen
18 Generationenangebot im Sportclub Hoyerswerda e.V. – Unterstützung familienbewusster Migranten Hoyerswerda Landessportbund Sachsen
19 Sportangebot für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund des SV Friedrichgabe Norderstedt Landessportverband Schleswig-Holstein
20 Sportangebot für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund des Kieler Turnerbund Brunswik Kiel Landessportverband Schleswig-Holstein
21 Fitness und Gymnastik International  -Sportangebot für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund des TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof e.V. Kiel Landessportverband Schleswig-Holstein
22 Aufbau einer integrativen Tanzsportabteilung für Frauen in Erfurt (FC Erfurt Nord) Erfurt Landessportbund Thüringen
23 Aufbau einer integrativen Tanzsportgruppe Kinder und Jugendliche (FC Erfurt Nord) Erfurt Landessportbund Thüringen
24 Aerobic für Frauen des PSV Erfurt Erfurt Landessportbund Thüringen
25 Aerobic und Tanzen für Mädchen des PSV Erfurt Erfurt Landessportbund Thüringen
26 Internationaler Tanzexpress für Frauen des Kampfsportzentrums Universum Meiningen e.V. Meiningen Landessportbund Thüringen

 

Über Katjes Fassin
Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz. Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt. Die Produkte werden lokal an drei Standorten in Deutschland produziert, seit 2020 arbeiten alle Standorte klimaneutral.

 Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co. KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH + Co. KG Teil der Katjes-Gruppe.

 Weitere Informationen finden Sie auf www.katjes.de.

 Kontakt Katjes Gloria Blumhofer (geb. Thyssen), gloriablumhofer@katjes.de, Tel.: 02822-601-224

zu allen Pressemitteilungen