Katjes in der Presse.

25 Integrations-Projekte aus 8 Bundesländern ausgezeichnet

„Katjes verbindet – Integration durch Sport“


 

 

25 Integrationsprojekte aus acht Bundesländern wurden am Mittwoch in Berlin vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Katjes Fassin GmbH + Co. KG prämiert. Die Sportangebote, in deren Mittelpunkt insbesondere Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund stehen, wurden für ihr herausragendes Engagement im Rahmen des Projekts ausgezeichnet. Die Förderung dieser Sportprojekte ist für den DOSB und Katjes ein zentrales Anliegen, weil damit genau jene Mädchen und Frauen angesprochen wurden, die bislang wenig Sport im Verein treiben. 25 Projekte aus acht Bundesländern wurden mit insgesamt 55.000 Euro im Jahr 2014 gefördert.

Katjes unterstützt Mädchen und Frauen bei der Integration

Walter Schneeloch, DOSB-Vizepräsident Breitensport/Sportentwicklung, betonte anlässlich der Auszeichnungsveranstaltung die wichtige Rolle von Sport insbesondere für Migrantinnen: „Sportvereine sind der ideale Ort, um Gemeinsamkeiten zu fördern. Über das gemeinsame Interesse am Sport können Menschen neue Freundinnen und Freunde finden und Vorurteile abbauen. Viele der ausgewählten Projekte wurden zudem gemeinsam mit den Mädchen und Frauen entwickelt und die Sportangebote bedarfsgerecht aufgebaut. Denn gezielte Ansprache und das aktive Mitgestalten sind wesentliche Elemente für gleichberechtigte Zugangschancen und echte Teilhabe.“

Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Katjes Fassin GmbH + Co. KG. erklärt das Engagement für die Integration: „Sport verbindet und Katjes verbindet. Für uns sind Familie, Zukunft, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit besonders wichtige Werte. Wir freuen uns deshalb, dass wir Projekte fördern konnten, die Mädchen und Frauen mit ausländischen Wurzeln dabei helfen, über den Sport ihren Platz in unserer Gesellschaft zu finden.“

Schneeloch dankt Katjes für das Engagement

Walter Schneeloch und Tobias Bachmüller übergaben gemeinsam den Projektvertretern und dem jeweiligen Vertreter des Landessportbundes im Café Grün-Ohr in Berlin eine Urkunde sowie ein kleines Präsent, beglückwünschten sie und dankten ihnen für die geleistete Arbeit. An der kleinen Feierstunde im lockeren Rahmen des „grünen“ Katjes-Cafés nahm auch Atika Bouagaa, eine der Integrationsbotschafterinnen des DOSB, teil.

Die Aktion „Katjes verbindet – Integration durch Sport“ ist ein Kooperationsprojekt von DOSB und Katjes Fassin GmbH + Co. KG im Rahmen des Bundesprogramms „Integration durch Sport“. „Die einzelnen Ergebnisse haben gezeigt, wie notwendig diese Projekte sind“, sagte Schneeloch, „wir danken deshalb der Katjes Fassin GmbH + Co. KG ganz herzlich für ihr Engagement und ihre finanzielle Förderung in einem gesellschaftlich so wichtigen Handlungsfeld.“

Übersicht der „Katjes“-geförderten Projekte (Titel des Projektes/Verein, Stadt, Landessportbund)

  • Nass bis über die Ohren des Fachdiensts Jugend, Bildung, Migration der Bruderhausdiakonie, Nürtingen, LSV Baden-Württemberg
  • Bewegung und Sport für Frauen aus der ganzen Welt des SV Heilbronn und des VfL Neckargartach, Heilbronn/Neckargartach, LSV Baden-Württemberg
  • Pilatesangebot des Kinder- und Jugendhauses Fasanenhof, Stuttgart, LSV Baden-Württemberg
  • Körperbewegung: Gymnastik für Frauen aus verschiedenen Kulturen des TSV Esslingen e.V., Esslingen, LSV Baden-Württemberg
  • Dancing Queens in TSV Bad Saulgau e.V., Bad Saulgau, LSV Baden-Württemberg
  • BildungsWalking des Mehrgenerationenhauses „Rotes Haus“, Waldkirch, LSV Baden-Württemberg
  • Schwungvoll in den Sportverein: Frauengymnastik in Rheinstetten, Rheinstetten, LSV Baden-Württemberg
  • Multiplikatorinnenwochenende mit Vertreterinnen aus drei Projektgruppen / Stützpunkten (WSG 81 Königs Wusterhausen, SV Motor Eberswalde, SV Boxring Lübben), Seddiner See, Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V.
  • Teambildendes Wochenende der Tanzgruppe Lejla Königs Wusterhausen, Königs Wusterhausen, Brandenburgische Sportjugend im Landessportbund Brandenburg e.V.
  • „Kassel bewegt Kulturen“-Übungsleiterausbildung für Frauen mit Migrationshintergrund, Kassel, Landessportbund Hessen
  • Sport und Beratung für Alle – Mädchenbasketball und Berufsorientierung in Körbe für Köln e.V., Köln, Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Sport interkulturell im Post-Sportverein Bonn 1926 e.V., Bonn, Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Aufbau einer inklusiven Frauenkampfsportabteilung in Traditionelle Asiatische Kampfkünste e.V., Köln, Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Vom Nebeneinander zum Miteinander – Ein Bewegungsprojekt „Tanz und Gestaltung“ des TV Ratingen 1865 e.V., Ratingen, Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Mädchen-Sport-Coaching im JSV Speyer, TG Osthofen, TSG Dirmstein, Speyer, Osthofen, Dirmstein, Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz
  • Voll dabei (TSV Joker e.V.), Leipzig, Landessportbund Sachsen
  • Generationenangebot im Sportclub Hoyerswerda e.V., Hoyerswerda, Landessportbund Sachsen
  • Sportangebot von Frauen für Mädchen und Frauen des SV Friedrichgabe, Norderstedt, Landessportverband Schleswig-Holstein
  • Sportangebot von Frauen für Mädchen und Frauen des Kieler Turnerbund Brunswik, Kiel, Landessportverband Schleswig-Holstein
  • Sportangebot von Frauen für Mädchen und Frauen des TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof e.V., Kiel, Landessportverband Schleswig-Holstein
  • Gewinnung von vietnamesischen Frauen für die Mitgliedschaft in einem Sportverein, Aufbau einer Tanzsportabteilung für vietnamesische Frauen in Erfurt beim FC Erfurt Nord, Erfurt, Landessportbund Thüringen
  • Gewinnung von vietnamesischen Mädchen für die Mitgliedschaft in einem Sportverein, Aufbau einer Tanzsportabteilung für vietnamesische Kinder und Jugendliche beim FC Erfurt, Erfurt, Landessportbund Thüringen
  • Gewinnung von vietnamesischen Frauen für die Mitgliedschaft in einem Sportverein, Aerobic für Frauen beim PSV Erfurt, Erfurt, Landessportbund Thüringen
  • Gewinnung von vietnamesischen Mädchen für die Mitgliedschaft in einem Sportverein, Aerobic und Tanzen für Kinder beim PSV Erfurt, Erfurt, Landessportbund Thüringen
  • Internationaler Tanzexpress für Frauen des Kampfsportzentrums Universum Meiningen e.V., Meiningen, Landessportbund Thüringen

Über Katjes Fassin
Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz. Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt. Die Produkte werden lokal an drei Standorten in Deutschland produziert, seit 2020 arbeiten alle Standorte klimaneutral.

 Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co. KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH + Co. KG Teil der Katjes-Gruppe.

 Weitere Informationen finden Sie auf www.katjes.de.

 Kontakt Katjes Gloria Blumhofer (geb. Thyssen), gloriablumhofer@katjes.de, Tel.: 02822-601-224

zu allen Pressemitteilungen